Das Piemont ist dank einer beeindruckenden Kombination von Outdoor-Aktivitäten, abenteuerlichen sportlichen Herausforderungen, naturreiner Gastronomie und verlockenden Vorschlägen für jeden Reisenden zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ziel für Sport- und Naturliebhaber. Für welches Ziel Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sich selbst auf die Probe in den Bergen und Tälern des Piemonts auf 16.000 km Wanderwegen und Wanderrouten, die die gesamte Region abdecken. Entdecken Sie unsere Nationalparks: den Nationalpark Gran Paradiso und den Nationalpark Val Grande, der das größte Naturschutzgebiet ist. Atmen Sie die reine, frische Luft von 95 Naturschutzgebiete tief ein. Warum nicht Wassersport im kristallklaren Wasser der Bergbäche treiben oder in die Wälder wandern gehen? Entdecken Sie ländliche Dörfer und Almen auf dem Rad und dann halten Sie, um die seltene Schönheit der Westalpen zu bestaunen. Wir heißen Sie in einem grünen Universum voller atemberaubender Aussichten willkommen, wo Sie Sport treiben, Spaß haben und auch Zwischenstopps machen können, um lecker, hochwertige lokale Produkte zu probieren, die Sie in Schutzhütte und typische Restaurants genießen können.