Unterschiedliche und gegensätzliche Seelen sind im Zeichen einer Exzellenz vereint, die das Piemont zu einem einzigartigen und faszinierenden Land macht. Die Region bietet ein Rundumerlebnis, das von den Bergen (Ziele des internationalen Ski Alpin) bis zu den Seen reicht, indem sie die Hügel und die Stadt durchquert. Es geht um ein Qualitätstourismus, der auch den anspruchsvollen Reisenden befriedigt.

Hier können Sie antiker Dörfer bewundern, einen Spaziergang unter den eleganten Arkaden von Turin machen, die Sacri Monti (Heilige Berge) besichtigen und die Geschichte der Savoyen mit den Residenzen des Königshauses Savoyen erleben: kein anderer Ort vereinigt die natürliche Schönheit der Parks und Gartenanlagen mit einer unbestrittenen Vorrangstellung im Bereich der Haute Cuisine und der Geschmäcker der piemontesischen Tradition. Die Harmonie der Natur und die imposanten Visionen zeigen sich im Weiß des Schnees, im Grün der Wälder: ein wahres Paradies für alle Natur- und Sportliebhaber.